Probenplan 2017

Um für die zahlreichen verschiedensten Einsätze gerüstet zu sein, absolvieren die Egger Feuerwehrkameraden eine Vielzahl von Proben und Übungen über das ganze Jahr verteilt. Ein Probenjahr besteht aus 15 Hauptproben (Vollproben), davon 10 im Frühjahr und 5 im Herbst. Für jeden Wehrkamerad ist es Pflicht, zumindest an 7 der 15 Vollproben teilzunehmen (Probensoll). Wer an der Jahreshauptversammlung und an allen Vollproben teilnimmt, erhält für den sehr guten Probenbesuch eine kleine Auszeichnung, hierfür wird ein Punktesystem geführt. Wer nicht an allen Vollproben teilnehmen kann, hat die Möglichkeit mit der Teilnahme an den Nebenproben (Monatsproben), Funkübungen oder Zusatzübungen die fehlenden Punkte wettzumachen, um eine Auszeichnung zu erhalten.