Ehrungen der freiwilligen Feuerwehr Egg 2009

Am Samstag, den 21. November 2009 kamen verdiente Wehrmänner der Egger Feuerwehr zu ihren Ehren.

In einem gemütlichen Rahmen verliefen die alle zwei Jahre stattfindenden Ehrungen der Egger Wehr im Löwensaal ab. Alleinunterhalter Edi Sammer umrahmte den gelungenen Abend mit einigen schönen Musikstückchen, kulinarisch wurde die FW Egg vom Löwenteam um Theresia wie gewohnt verwöhnt. Durch das Programm führte Kommandant Markus Natter, der auch mit Unterstützung von Vize-Kdt Norbert Sutterlüty die verschiedenen Laufbahnen der zu Ehrenden Revue passieren ließ und ihnen für die unzähligen Stunden bzw. Jahre im Dienste des Nächsten bedankte. Die Ehrungen für die folgenden Wehrmänner wurden von Bezirksvertreter Bertram Leitner und Abschnittsfeuerwehrkommandant Robert Rehm vorgenommen:

25-jährige Tätigkeit (Feuerwehrmedaille des Landes in Bronze)

  • Andreas FLATZ, Jöhle
  • Klaus FLATZ, Sutter
  • Martin GEIGER, Jöhle
  • Peter SCHELLING, Rain
  • Sepp STEURER, Auf der Halden

 50-jährige Tätigkeit (Feuerwehrmedaille des Landes in Gold)

  • Josef Anton NATTER, Bühel

 60-jährige Vereinszugehörigkeit

  • Hans BERTOLINI, Roßhag
  • Theodor FETZ, Kammern

 Verdienstkreuz in Bronze

  • Sepp WIRTHENSOHN, Scheidbuchen

 Zu den Höhepunkten des Abends zählten zweifellos die Ansprachen von Hans Bertolini und Theodor Fetz, die von einigen unterhaltsamen Episoden der vergangenen 60 Jahre berichteten.

Nach der abschließenden Dankesrede von Bürgermeister Norbert Fink ließ man den Abend noch bis in die Morgenstunden gemütlich ausklingen.

Der Schriftführer

Mathias Hammerer

hier gehts zu den Bildern